PADI Spezial Kurse

PADI Spezial Kurse

PADI Spezial Kurse

Sie haben schon einige Tauchgänge hinter sich und möchten mehr über spezielle Tauchaktivitäten wissen. Hier gibt es die Möglichkeit was darüber zu erfahren und zu lernen.

Mit dem PADI Specialty Diver Programm haben wir eine Vielzahl der Tauchaktivitäten im Angebot die für Sie vielleicht in Frage kommen.

Erweitern Sie ihre Fertigkeiten in dem von ihnen gewünschten Bereichen und stellen Sie sich ihr eigenes Programm zusammen.

Mit fünf Spezialkursen sind Sie auf den besten Weg zum PADI Master Scuba Diver.

Im Preis inklusive :

  • Hoteltransfer zur Tauchschule und Boot

  • Ausrüstung

  • Kursunterlagen

  • Mittagessen und Getränke

  • Schwimmbad Ausbildung

  • Zertifizierung

  • PADI Tauchlehrer in ihrer Sprache

  • Erfahrene Deutschsprachige Tauchlehrer

PADI Enriched Air Diver

PADI Enriched Air Diver

PADI Enriched Air Diver

Der PADI Enriched Air Diver Kurs (Nitrox) ist der beliebteste Kurs momentan. Sie können hier lesen warum.

Phuket Scuba Diving mit Nitrox gibt ihnen mehr zeitlichen Spielraum speziell bei Wiederholungstauchgängen.

Nitrox ist ein Luftgemisch was mehr als 21% Sauerstoff beinhaltet. Der Vorteil hier ist das der Körper weniger Stickstoff absorbiert als bei einem normalen Luftgemisch.

Es verlängert ihre Nullzeiten in verschiedenen Tiefen, was abhängig von dem Gemisch ist. Um das zu kontrollieren gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, die mit einer Tabelle und die andere mit einem Computer zu tauchen.

Das die Stickstoffabsobierung geringer ist verschaft ihnen zusätzlich den Vorteil kürzerer Oberflächenpausen.

Der höhere Sauerstoffanteil muss bei der Tauchgangsplannung speziell berücksichtigt werden. Je höher der Sauerstoffanteil desto geringer die Tiefe was aber im Sporttauchberreich nicht gravierend ins Gewicht fällt, man spricht hier vom “Best Mix”.

Das Gasgemisch wird dem jeweiligen Tauchplatz angepasst. Auszahlen tut sich das tauchen mit Nitrox z.b bei einer Tauchsafari wo Sie soviel Tauchgänge machen wollen wie möglich.

Kursinhalt:

  • Nitrox Technik und Verfahren
  • Nitrox und Ausrüstung
  • Überlegungen beim tauchen mit angereicherter Luft, Berechnung der Gemischs, Analysierung des Gemischs und der Umgang mit Tabelle und Computer

Vorausetzung:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Brevetierter PADI Open Water Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

Nitrox - Boat Option

THB7,500Preise sind in Thai Baht und pro Person
  • Täglich Kurse !

Nitrox Theory - Summer Special!

THB5,000Preise sind in Thai Baht und pro Person
  • Note: Theory only, no dives

PADI Deep Diver

Tieftauchen

In Phuket gibt es Tauchplätze die für das Tieftauchen sehr gut geeignet sind. Ein Tauchgang muss nicht tief sein aber wenn man so nach unten schaut ist man schon neugierig was es da gibt.

Verschiedene Tauchplätze bieten sich hier an, die Südspitze von Racha Noi ist ein Tauchplatz der über die Grenze des Sporttauchens hinaus geht genauso wie verschiedene Tauchplätze auf den Similan Inseln. Schauen Sie in unser Tagestourprogramm und informieren Sie sich dort über die Termine und Beschreibungen.

Der PADI Deep Diver Specialty Kurs beinhaltet vier Tauchgänge die Sie zusammen mit einem PADI Tauchlehrer auf unserem Tagestourboot durchführen werden. Der Kurs vermittelt ihnen die Überlegungen des tieftauchens und verfeinert ihre Fähigkeiten diesen später selbst durchzuführen.

In erster Linie erfahren Sie was Tietauchen bedeutet. Sie werden in der Tiefe Sachen erleben die beim flachen Tauchgang nicht der Fall sind, wie z.b der Luftverbrauch. Die Absolvierung diese kurses gibt ihnen Zugang zu allen Tauchplätzen die sich innerhalb des Sporttauchens bewegen.

Im Gegensatz zu flachen Tauchgängen sind tiefe Tauchgänge verhältnismäßig kurz da Sie schnell ihre Nullzeitgrenze erreichen werden und sich wieder in flacheres Wasser begeben müssen. Das wichtigste findet allerdings vor dem Tauchgang statt, die Plannung. Sie ist das endscheidenste bei diesem Vorhaben.

Sie müssen vorher festlegen wie Tief geht es, wie sind die Bedingungen bzgl. Gezeiten. Es gibt eine Menge zu klären bevor man ins Wasser kommt. Nach dem Kurs werden sie in der Lage sein solche Dinge zu beurteilen.

Vorausetzung:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Brevetierter PADI Adventure Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

Deep Diver

THB17,000Preise sind in Thai Baht und pro Person
  • 3 Day Course
  • Specialized Tieftauchausrüstung
  • Tiefe Tauchplanung, Buddy-Kontaktverfahren und Auftriebskontrolle
  • Verwalten Sie Ihre Gasversorgung, Umgang mit Narkose und Sicherheitsüberlegungen

PADI Underwater Photography

PADI Unterwasser-Fotografie

PADI Unterwasser-Fotografie

Die digitale Unterwasser-Fotografie hat in der letzten Zeit immer mehr an popularität gewonnen so das man sagen kann, es ist einer der beliebtesten Kurse auf Phuket.

Durch die heute meist benutzten Kameras ist die Fotografie einfacher und viel günstiger geworden, die Entwicklungskosten fallen weg und die Preise der Kameras sind auch übersichtlich.

Es gibt im eigendlich zwei PADI Unterwasser Fotografie Kurse er unterscheidet sich im Bezug auf die Kamera.

Die Digitale oder der standard Spiegelreflex-Kamera.

Digital Underwater Photographer

THB12,500Preise sind in Thai Baht und pro Person
  • 2 Tage!
  • So wählen Sie das richtige Unterwasserkamera-System für Sie
  • The PADI SEA (Shoot, Examine, Adjust) method for getting great shots quickly
  • Grundsätze für eine gute Zusammensetzung von Unterwasserbildern
  • Praktische Techniken, um tolle Fotos mit Ihrer Digitalkamera zu machen

PADI Wreck Diver

Wracktauchen

Die Wracks rund um Phuket sind sehr übersichtlich aber sehr gut zu betauchen.

Manche wurden extra für Taucher versenkt und manche sind durch ein Unglück gesunken. Alle Wracks befinden sich in Tiefen die für den Tauchsportbereich zugänglich sind. Was sie alle gemein haben ist die Einzigartigkeit des lebens.

Wo findet man soviel Fisch und bunte Korallen wie an einem Wrack in den Tropen?

Wracks haben immer was geheimnisvolles und verschaffen einen eine Reise in die Vergangenheit, egal ob Schiff, Flugzeug oder Auto, es hat was besonderes.

Über die Jahre entsteht aus dem Wrack ein Riff wo sich von klein bis groß alles niederlässt.

Häufig ist es sehr schwer zu sehen wieso ein Schiff gesunken ist, doch mit ein paar Infos und geschultem Auge kann man die Ursache vielleicht ausfindig machen.

Das Wracktauchen erfordert einige spezielle Verfahren die Sie bei dem PADI Wreck Diver Specialty erlernen werden. Der Höhepunkt ihres kurses wird der Besuch des King Cruiser Wracks sein. Die 1997 gesunkene Fähre liegt auf 32 Meter und ist das größte Wrack von Phuket.

Die Tiefe des Wracks eignet sich hervorragend zum tauchen mit Nitrox da das Wrack an der flachsten Stelle 13 Meter misst.

Kursinhalt:

  • Techniken beim Wracktauchen um Gefahren zu vermeiden
  • Wie Sie am besten ein Wrack erkunden
  • Überlegungen bzgl. der Ausrüstung beim Wracktauchen
  • Orientierung im Wrack
  • Durchführung und Plannung eines Wracktauchgangs mit ihrem PADI Tauchlehrer

Vorausetzung:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Brevetierter PADI Adventure Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

PADI Night Diver

Nachttauchen

Nachttauchen ist etwas speziell, entweder man liebt es oder man hasst es. Wenn Sie noch nie einen Nachttauchgang gemacht haben sollten sie das aufjedenfall probieren.

In der Nacht sind Tiere unterwegs die auf Nahrungssuche sind was Sie tagsüber nicht sehen können. Es ist sehr aufregend mit der Taschenlampe in jede Spalte oder unter jeden Stein auf die Suche zu gehen.

Für den ersten Nachttauchgang empfiehlt es sich kurz bevor es dunkel wird ins Wasser zu springen.

Es hat den Vorteil das man hier weniger aufgeregt ist da man sich in eine vertraute Umgebung begibt. Wenn es dann nach kurzer Zeit dunkel ist hat man sich schon daran gewöhnt und kann so auf die Suche gehen.

Der Lichtkegel sollte immer im Riff bleiben und nicht quer durchs Freiwasser gehen was ihr Tauchpartner sehr zu schätzen weiss da er so nicht geblendet werden kann.

Sie werden In den PADI Nachttauchen Specialty auch mal die Lampe aus machen und das Wasser mit der Hand aufwirbeln um so das phosphoreszierende Plankton leuchten zu sehen.

Unsere Hausriffe in Kata und Karon Noi sind für den ersten Nachttauchgang bestens geeignet.

Es gibt noch andere Möglichkeiten zum Nachttauchen, so bieten wir Touren übernacht nach Phi Phi Island und Racha Noi an. Der Höhepunkt für das Nachttauchen ist eine Tauchsafari zu den Similan Inseln wo Sie jeden Tag einen machen können.

Nachttauchen ist eine Erfahrung die Sie nicht missen wollen.

Mit dem PADI Nachttauchen Specialty lernen Sie wie Nachttauchgänge gut organisiert und sicher durchgeführt werden.

Kursinhalt:

  • Plannung, Organisation, Verfahren und Techniken
  • Tarierungskontrolle beim Nachttauchen
  • Ein und Ausstiege, Navigation
  • Nachtaktive Lebewesen und ihre Umgebung

Vorausetzung:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Brevetierter PADI Adventure Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

PADI Drift Diver

Stöhmung

Es heisst oft das das Tauchen im heimische See anstrengender ist als im Meer. Wenn man von dem Temperaturen und der Sicht ausgeht ist das wohl richtig. Viele Taucher die im See ihre Ausbildung gemacht haben, denken das Sie für ihr Vorhaben im Urlaub bestens gerüstet sind, richtig.

Ein Aspekt wird hier leider vergessen, im Urlaub bewegt sich das Wasser.

Der PADI Ströhmungstauchen Specialty wird ihnen zeigen was Wasser für eine Kraft hat und wie ich diese zu meinem Vorteil nutzen kann.

Ströhmungstauchgänge sind im grunde eine endspannte Sache wenn man weiß wie man damit umgeht. Normalerweise bewegen wir uns mit unseren Flossen fort, in der Ströhmung verändert man mit den Flossen lediglich seine Position.

Da ich meine Flossen ruhig halte, werde ich weniger Luft verbrauchen und habe so mehr Zeit Unterwasser.

Die Stöhmung hängt von den Gezeiten ab was wiederum mit Sonne und Mond zutun hat.

Es gibt verschiedene Arten von Ströhmungen, wichtig ist das man Sie analysieren und beurteilen kann. Man hat die Möglichkeiten anhand von Gezeitentabellen die Ströhmung zu bestimmen Aber Papier ist geduldig.

In dem PADI Ströhmungstauchen Specialty wird ihnen ihr Tauchlehrer die Sachen vermitteln die Sie nicht in Tabellen finden, er zeigt ihnen aus seiner Erfahrung an welche Punkte Sie festhalten sollten um die Ströhmung zu bestimmen.

Kursinhalt:

  • Plannung, Organisation, Verfahren und Techniken
  • Zusatzausrüstung
  • Tarierung, Navigation und Kommunikation
  • Beurteilung der Strömungen
  • Techniken für Buddy oder Gruppen Tauchen

PADI Computer Diver

Früher war es schwierig die Absorbtion des Stickstoffes zu bestimmen da es keinerlei zuverlässige Daten gab. Dann gab es die ersten Tauchtabellen die aber auch nur auf Erfahrungswerte beruhten.

Über die Zeit wurden die Tabellen immer genauer und man konnte sich darauf verlassen. Aber das Tauchen mit der Tabelle war ziemlich eingeschränkt, die Tauchzeit wurde von der max. Tiefe abhängig gemacht.

Dann wurde das Multilevel-Tauchen aktuell, was den Vorteil hat die Tauchzeit beim Aufstieg zu verlängern. Kurz darauf gabs die ersten Tauchcomputer die eine Revulotion in der Tauchgangsberechnug auslösten.

Heute sind es Computer die uns die Tauchgangsberechnug abnehmen. Jeder Taucher der mit einem Computer taucht kann die Tauchzeit in die Länge ziehen und so seine Tauchgänge effektiver gestallten.

Es gibt verschiedene Modelle die unterschiedlich rechnen. Was alle gemein haben sind Regeln die man beim tauchen befolgen muss.

Der PADI Multilevel und Computer Kurs zeigt ihnen die verschiedenen Modelle und wie sie funktionieren.

Zusammen mit ihrem Tauchlehrer werden Sie die Vor und Nachteile der einzelnen herausfinden und analysieren.

Kursinhalt:

  • Planung, Technik und Verfahren
  • Vorteile Multilevel-Tauchen
  • Berechnung der Tauchgäng (Wheel und Computer)
  • Dekompressionskrankheit und Verfahren
  • Tauchen und Fliegen
  • Allgemeine Richtlinien beim Multilevel-Tauchen
  • Pflege und Wartung von Computern

Voraussetzung:

  • Mindestalter 12 Jahre
  • Brevetierter PADI Open Water Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

PADI Suchen & Bergen

Hin und wieder kommt es mal vor das man was im Wasser verliert, wenn es kostbar ist möchte man es natürlich wiederfinden. Ganz einfach ist das nicht da man meistens nicht weiss wo man es verloren hat.

Der PADI Suchen & Bergen Specialty Kurs zeigt ihnen die Möglichkeiten um am besten zum Erfolg zu kommen.

Als erstes muss das Objekt gefunden werden, dafür gibts unterschiedliche Suchmuster die man anwenden kann, abhängig von der Sicht und Ströhmung. Ist das Objekt gefunden wird es geborgen.

Wie man ein Objekt bergen kann hängt auch von der Grösse ab. Eine Halskette oder Uhr steckt man in die Tasche, bei einem Aussenbordmotor verwendet man einen Hebesack.

Der Kurs wird ihre Fertigkeiten in der Navigation weiterbringen und lehrt Sie verschiedene Knoten die beim bergen unumgänglich sind. Der Kurs findet in einer Tiefe zwischen 9 und 18 Meter statt so das die Physik einfluss auf den Hebesack hat.

Kursinhalt:

  • Plannung, Organisation, Verfahren und Techniken
  • Verschiedene Suchmuster
  • Benutzung des Hebesacks
  • Suchen & Bergen mit Buddy

Vorausetzung:

  • Mindestalter 12 Jahre
  • Brevetierter PADI Advanced Diver oder eine äquivalenz eines anderen Verbandes

Weitere Informationen über PADI Tauchkurse in Phuket?

Kontaktiere uns

Wir können Ihnen mit allen Details helfen und Ihnen die Informationen geben, die Sie benötigen und wollen.

E-Mail senden [email protected] oder Rufen Sie uns +66815383821